Aktivitäten


Der Arbeitskreis trifft sich…

- an jedem dritten Mittwoch im Monat      
- um 19 Uhr
- im Begegnungszentrum MargaretaS,

   Heinrich-Fetten-Platz 3 in 50321 Brühl.

 

Wer sich für das Thema Palästina interessiert, ist herzlich willkommen; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Federführend vorbereitet und organisiert werden die Treffen von Almut Zimmermann,

die zu den Gründungsmitgliedern des Arbeitskreises gehört.


Fotos: © Klaus Bochem

 


Kultureller Austausch - ein Schwerpunkt unserer Beziehungen

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Begegnung mit unseren Freundinnen und Freunden in Battir auf der Ebene der Kultur. Dahinter steht der Gedanke, dass es für eine partnerschaftliche Beziehung wichtig ist, einander kennenzulernen - und das heißt eben auch: Musik, Kunst und Dichtung der jeweils anderen Seite. 

 

Gerade Musik bietet vielfältige Möglichkeiten der Begegnung, dank der heutigen Kommunikationstechniken auch über große Distanzen hinweg. Ein Beispiel dafür zeigte die Skype-Verbindung bei unserem ersten Café Palästina.

Mehr dazu hier.

Dank der hervorragenden Vernetzung von Manfred Rudolf, Gründungsmitglied des Arbeitskreises, gelang es diesem darüber hinaus von Anfang an, Auftritte von Künstlern aus ara-bischen Ländern zu organisieren, die die vielfältigen Facetten der Musik und Literatur dieser Länder vermitteln. Durchgeführt werden diese Veranstaltungen größtenteils in der Buchhandlung Karola Brockmann in Brühl, aber auch in städtischen Einrichtungen.

Foto:

© Oliver Mülhens

 

Weitere Informationen unter Termine und Kulturveranstaltungen.


Die Musikgruppe des Arbeitskreises:

 

"1 0 0 1   M e l o d i e"

 

Die drei jungen Damen sorgen mit vier Instrumenten bei all unseren Festen und Feiern für den musikalischen Rahmen:

mit Geige, Cello, E-Piano, Cachon - und Gesang.

Hier beim zweiten Café Palästina am 26. September 2020 in der Kirche St.Stephan in Brühl.

Fotos: © Klaus Bochem