Agenda-Markt

 

 

Der Agenda-Markt der Möglichkeiten ist eine jährlich in Brühl stattfindende Veranstaltung. „Unter dem Leitspruch ‚global denken und lokal handeln‘ präsentieren sich Vereine, Initiativen, Agenda-Gruppen, Schulen, die Stadt Brühl sowie Wirtschaftsbetriebe mit zahlreichen Projekten, die ökologische, soziale und entwicklungspolitische Zielsetzungen verfolgen.“

 

(siehe Homepage der Stadt Brühl:

https://www.bruehl.de/veranstaltungen-details.aspx?id=bd3802bb-34bd-4660-b695-97d48a6e7a0b)

 

Der AK Palästina Brühl-Battir ist dort immer mit einem eigenen Informations- und Verkaufsstand sowie mit seiner Musikgruppe Hubu Lahni  vertreten.



Bilder vom Agendamarkt 2019. © Klaus Bochem

 

Musik und Dichtung

 

 

Von Anfang an hat der Arbeitskreis großen Wert gelegt auf

Veranstaltungen mit Künstlern, die einen arabischen Hintergund haben:

Kultur als besonders angenehmer Weg der Begegnung und der Verständigung.

 

Hier eine Übersicht über Veranstaltungen, die bereits stattgefunden haben.

 

Fotos: © größtenteils Klaus Bochem








Foto: © Eman Abusada

 


 

Filme